Meine Arbeitsweise

Dekor-Graphik Therapiepraxis Queiku-Wehrheim

Meine therapeutische Arbeitsweise

Manipulationsfrei zu arbeiten, bedeutet für mich, dass ich weder eine Richtung vorgebe noch bewerte:

Unser Körper arbeitet immer bestmöglich zu unseren Gunsten.

Wenn es zu körperlichen, seelischen oder geistigen Einschränkungen kommt, kann dies an den inneren oder äußeren Gegebenheiten liegen. Die äußeren Gegebenheiten sind z.B die Familien, in die wir hineingeboren sind oder politische Systeme. Innere Faktoren sind im Körper abgespeicherte nicht verabeitete Situationen, die unsere Physiologie und auch unsere Psychologie beeinflussen.

Wenn Sie sich in meine Hände begeben, müssen Sie nichts leisten. So entsteht die Möglichkeit, über die Körperebene in Begleitung an alte Traumata heranzukommen. Das hört sich dramatisch an - tatsächlich ist es eher entspannend, da Ihr Körper das Tempo vorgibt.

Sie nennen mir Ihr Anliegen, dann machen Sie es sich bequem. Ich gehe dann mit meinen Händen in Kontakt, nehme Tendenzen wahr und begleite das Gewebe in den Richtungen, die es aufnimmt. Dabei achte ich die Zeit, die es braucht. Gerne bleibe ich dabei nonverbal. Lockere Bekleidung behindert die Behandlung nicht - Sie brauchen sich also nicht auszuziehen.

Kommentare sind geschlossen.